It’s Britney Bxxxx

Dezember 4, 2013 by · Leave a Comment
Filed under: Allgemeines 

Man man man…

Bin gestern nach der Rückfahrt vom Hoover Damm noch kurz den Strip runtergefahren um noch ein bisschen shoppen zu gehen, zumindest wollte ich das…

Und was war… Er war rund ums Planet Hollywood gesperrt

Das letzte mal an das ich mich erinnern kann als er gesperrt war, war als vor Jahren nach dem Umbau vom Aladin zum Planet Hollywood dieses neu eröffnet wurde.
Strip komplett gesperrt und tausende von Menschen rund um den Eingang vom Planet Hollywood.

Und der Grund für all den Trubel dieses mal ???

BRITNEY Bxxxx äähh Spears

Offizielle Welcome Party für Britney Spears und Ihre ab dem 27.12.2013 kommende Show “Part of Me” im Planet Hollywood.

Hoover Dam

Dezember 3, 2013 by · Leave a Comment
Filed under: Visiting Vegas 2013 

2. Tag des Alternativprogramms :)

Da im letzten Februar das Wetter nicht so berauschend war (kalt und sehr windig) habe ich mich entschieden heute nochmal den Hoover Dam zu besuchen.
Schon beim Anflug auf Vegas überfliegt man den mächtigen Lake Mead und den Damm. Hier ist der Anblick schon sehr mächtig. Ist man nun tatsächlich vor Ort sieht man die wahre Größe und Ausmaße des Damms.

Ebenso erkennt man was für ein Projekt der Bau tatsächlich gewesen ist.

Das allerbeste ist, das am Hoover Damm Zeitreisen tatsächlich möglich sind. Man kann jeweils um 1 Stunde in die Zukunft bzw. in die Vergangenheit reisen, denn die Mitte des Damms ist zugleich auch die Staatsgrenzen zwischen Nevada und Arizona.

Diese liegen aber in unterschiedlichen Zeitzonen. Nevada in der PST (Pacific Standard Time) und Arizona in der MST (Mountain Standard Time) welche 1 Stunde näher an unserer Zeitzone liegt.

Live From The Field

Dezember 3, 2013 by · Leave a Comment
Filed under: Visiting Vegas 2013 

The Loudness of Silence

Dezember 3, 2013 by · Leave a Comment
Filed under: Visiting Vegas 2013 

Eigentlich sollte dieser Post ja den ersten Tag in LA reflektieren, aber plans changed and so alternative program happened :-)

Ich bin in die Red Rock Canyon gefahren. Ein kleiner Nationalpark mit einem 20 Km Scenic Drive gespickt mit diversen Viewpoints und vielen vielen schönen Trails zu laufen. Da es dort aber nur ein 2 Stellen Mobilfunknetz gibt :-) :-) schreib ich aus dem Hotel.

Parks wie Red Rock Canyon, Valley of Fire oder das Death Valley sind einer der Gründe für mich nach Vegas zu kommen.

Und um den Titel zu erklären…

Wenn man an einem der Aussichtspunkte sitzt oder einen der Trails läuft, dann öfters allein und dann ist es um einen superstill. So still, das es schon wieder laut ist.

Sounds silly but damn real…
You have to try to believe

A Change of Plans

Dezember 2, 2013 by · Leave a Comment
Filed under: Visiting Vegas 2013 

Mir kam letzte Tage spontan die Idee, dass ich doch mal die 4.5 Stunden nach LA aufmich nehmen könnte. Also 2 Nächte in LA verbringen um dort mindestens Venice Beach, Beverly Hills, die Universal Studios Hollywood und das Hollywood-Sign zu sehen. Leider wird das diesmal aber nichts… Entgegen der Wettervorhersage von letzter Woche, wo ich dann meine weitere Hotelreservierung storniert und eins in LA neu gebucht hatte, gibt es aktuell und die kommenden Tage Regen in LA. Da sich das ja nicht lohnt im Regen oder dem Risiko darauf die Strecke zu fahren, alles wieder umgeschmissen. Also schnell wieder das Hotel in LA storniert und für die restlichen Tage in Vegas wieder eins gebucht. Mal schauen was mir als Ersatzprogramm einfällt.

a little bit of Christmas

November 29, 2013 by · Leave a Comment
Filed under: Visiting Vegas 2013 

Nacht war lang der Schlaf kurz… Also ein ausführliches Frühstück genommen. Wichtig Kaffee, viel Kaffee und ach ja… noch mehr Kaffee. Danach hier und da ein bischen rumgeschländert und gegen Mittag in der Fashion Show Mall “a little Dream of Christmas” geguckt. Ne kleine 10 Minuten Darbietung. Für heute ist erst einmal Schluss… Morgen gehts dann mit shoppen weiter :-)

Midnight Madness Shoppping

November 29, 2013 by · Leave a Comment
Filed under: Visiting Vegas 2013 

Auch wenn der Blackfriday ja offiziell erst am Tag nach Thanksgiving um 6 Uhr morgen beginnt, gibt es in den Premium Outlets schon ab Mitternacht das Midnight Madness Shopping.
Das zusätzlich besondere hieran ist, das manche Läden zusätzlich zu den sowieso schon drastisch reduzierten Preisen (bis zu 60% vom Normalpreis), nochmal 10% – 15% geben wenn man zwischen 0 und 2 Uhr einkauft.

Daher gings dann um kurz ach 23 Uhr auch schon los vom Hotel zum Outletcenter um rechtzeitig da zu sein. Normalerweise ist es ein 10 Minuten Weg, allerdings wenn hunderte von Leute den gleichen Gedanken haben…

25 Minuten bis zum Outlet war die Zeit dieses Mal. Nur leider hat es diesmal auch nochmal 30 Minuten gedauert bis ich im Parkhaus war und dort einen Parkplatz gefunden hatte. Aaaaahhhhhhh…

Aber kurz vor 0 Uhr dann doch noch an den Geschäften angekommen. Man will ja schließlich keine wertvolle Zeit verlieren :D

Nach 3.5 Stunden und 4 Taschen voll Beute sowie einem kurzen Starbucks Boxenstopp später, hab ich mir dann gedacht… Morgen ist auch noch ein Tag und das Wochenende ist ja auch noch Zeit.
Also gings um 3:30 wieder zurück zum Hotel, komisch das der Strip selbst um diese Uhrzeit immer noch gut gefüllt ist, und um kurz vor 4 dann ins Bett.

Happy Thanksgiving

November 28, 2013 by · Leave a Comment
Filed under: Visiting Vegas 2013 

oder wie der Truthahn sagen würde GOBLE GOBLE :-) :-) :-) Heute ist erst einmal Football gucken, Green Bay vs. Detroit, angesagt. GO PACKERS!!! Dann später Auto abholen und auf heute Nacht freuen.

Downtown

November 28, 2013 by · Leave a Comment
Filed under: Visiting Vegas 2013 

Mindestens einmal gehts auch nach Downtown zur Freemont Street. Hier findet sich, wie ich schon öfters erwähnt habe ;-), das noch ursprünglichste Vegas. Auch dieses mal gab es wieder viele Kleindarsteller und Musicacts. Ebenso ist die Swingline über die komplette Freemont Street noch da. Aber immer noch keinen Bock mich dafür über ne halbe Stunde anzustellen. Der Heart Attack Grill, Las Vegas umstrittenster Burgerladen (Googled den mal), ist auch noch da und genauso gut besucht wie immer. Sonst einen ruhigen Tag eingelegt, Kraft sammeln für morgen :-)

Walking the Strip Day 02

November 27, 2013 by · 3 Comments
Filed under: Visiting Vegas 2013 

Gestern ging es ja den Strip herauf und deshalb muss es ja auch irgendwie wieder heruntergehen :-) In jedem Hotel findet man derzeit sehr klasse Weihnachtsdeko. Dabei dann mal kurz beim 2. neuen “event” von Vegas vorbeigeschaut. Soweit man liest soll das eine Art Bungee-Platform werden, die aber auch als Katapult eingesetzt werden kann. Leider aktuell auch noch nicht fertig. Zum Schluss nochmal den mir bekannten größten Weinkühlschrank besucht. Einen in dem die Angestellten sich mit Flaschenzügen bewegen müssen. Ja das allerletzte Bild ist eine Torte

Nächste Seite »