Stratosphere Tower

November 28, 2009 by · 1 Comment
Filed under: Visiting Vegas 2009 

Am Samstag stand nach ein bischen relaxing auch mein traditioneller Besuch des Stratosphere und dessen Tower auf dem Programm. Natürlich muß ich dieses Highlight in Vegas auch meiner Mum zeigen. Also zunächst durch die Einkaufspassage geschlendert und dann per Turbolift die 108 Stockwerke hinauf. Aufgrund der späten Stunde war es bereits stockdunkel, so daß sowohl vom Indoor als auch Outdoor Observationdesk das Lichtermeer von Vegas einen überwältigenden Eindruck auf meine Mum machten. Der Blick durch das Glas die knapp 350 Meter in die Tiefe taten Ihr übriges.

Nachdem ich dann meiner Mum auf dem Outdoordeck die 3 Fahrgeschäfte in Aktion gezeigt hatte, kamen wir beide einhellig zu der Entscheidung… Das ist nix für uns. (Die genauen Kommentare meiner Mum lass ich hier mal raus :D )

Thanksgiving and Midnight Madness Shopping

November 28, 2009 by · Leave a Comment
Filed under: Visiting Vegas 2009 

Der 4. Donnerstag im November ist in den USA generell der Tag von Thanksgiving. Bitte dies nicht mehr mit, der zwar korrekten Übersetzung im deutschen, Erntedank verwechseln.

Nach dem sehr erfolgreichen Spiel der Green Bay Packers gegen Detroit war es daran noch ein bischen Kraft zu sammeln. Denn die 3 Tage nach Thanksgiving werden in Amerika als Beginn der Weihnachtsverkäufe gehandelt und beginnen daher mit einem 3 tägigen Sonderverkauf der vom Black-Friday eingeläutet wird.

Generell wird hier geshopped was die Kreditkarte hergibt, bei Preisnachlässen von 50-70 Prozent kein Wunder. In der Regel öffnen die einzelnen Malls, Geschäfte und Outlets morgens gegen 5 Uhr.

Allerdings macht Vegas hier mit den Outlets ein bischen anders und öffnet bereits Punkt 0 Uhr zum Midnight Madness Shopping. Natürlich ließen wir uns das nicht entgehen und nahmen gegen 23.30 unseren Mietwagen und machten uns auf den Weg. Für den normalerweise 15minütigen Weg vom MGM zu den Las Vegas Premium Outlets brauchten wir dann doch ne knappe halbe Stunde. 10 Minuten für den Weg über den Highway und knapp 20 Minuten für die letzte Meile von Abfahrt zum Parkhaus… :D

Aber weder von der Shoppinglust der anderen Vegastouristen lassen wir uns nicht abhalten noch von den doch recht kühlen Temperaturen um Mitternacht. Wir haben dann doch noch ein gutes Plätzchen im Parkhaus bekommen und ich begann meiner Mutter das Outlet-Center, übrigens das der gleichen Gruppe wie in Orlando bzw. in Texas, zu zeigen. Gegen 4 Uhr morgens waren wir dann soweit durch und hatten beide das eine oder andere Schnäppchen gemacht. Okokok…. ich lag mit 5 Tüten zu 3 klar in Führung.

Gegen 20 nach 4 waren wir dann wieder zurück in unserem Zimmer im MGM und ging dann doch etwas ermüdet ins Bett.

Nach einer viel zu kurzen Nacht, um 9 Uhr war diese zu Ende, machten wir uns nach einem ausgiebigen Frühstück nochmals auf den Weg um die anderen Shopping-Malls und Outlets zu inspizieren.